Optimaler Versicherungsschutz durch individuelle Risikobewertung

Für einen optimalen Versicherungsschutz bei der Wahl der Berufshaftpflicht sind viele unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen.
Je nach Branche in der Sie tätig sind, welcher Tätigkeit Sie ausführen oder wie viele Angestellte Sie beschäftigen, gibt es für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater oder Rechtsanwälte verschiedene Tarife bei der Berufshaftpflicht.
Berufshaftpflichtvergleich unterstützt Sie bei der Absicherung.

Wenn sich mehrere Rechtsanwälte in eine PartG mbB zusammen schließen, so muss die Deckungssumme pro Versicherungsfall mindestens 2,5 Mio. EUR betragen. Für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer liegt die Mindestdeckungssumme bei 1 Mio. EUR.

Vermoegenshaftpflichversicherung Versicherung

Berufshaftpflicht für Wirtschaftsprüfer ab 23,43 Euro/Monat Brutto * Jetzt vergleichen und besten Tarif finden

Mindestversicherungssumme für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer


  • Mindestversicherungssumme 2,5 Mio. EUR pro Versicherungsfall
  • Jahreshöchstleistung mindestens 10 Mio. EUR
  • Jahreshöchstleistung muss mindestens der Anzahl der Partner multipliziert mit der Mindestversicherungssumme entsprechen
  • Beispiele: 2 Rechtsanwälte Jahreshöchstleistung mindestens 10 Mio. EUR, 6 Rechtsanwälte Jahreshöchstleistung mindestens 15 Mio. EUR

  • Mindestversicherungssumme 1 Mio. EUR pro Versicherungsfall
  • Jahreshöchstleistung mindestens 4 Mio. EUR
  • Jahreshöchstleistung muss mindestens der Anzahl der Partner multipliziert mit der Mindestversicherungssumme entsprechen
  • Beispiele: 2 Steuerberater Jahreshöchstleistung mindestens 4 Mio. EUR, 6 Steuerberater Jahreshöchstleistung mindestens 6 Mio. EUR
  • Mindestversicherungssumme 1 Mio. EUR pro Versicherungsfall
  • Jahreshöchstleistung darf nicht begrenzt werden. Auch bei höheren Deckungssummen muss die erste Mio. EUR unmaximiert zur Verfügung stehen
  • Mindestversicherungssumme Rechtsanwalt/Steuerberater: 2,5 Mio. EUR
  • Mindestversicherungssumme Rechtsanwalt/Wirtschaftsprüfe: 2,5 Mio. EUR (1. Mio. EUR unmaximiert)
  • Mindestversicherungssumme Wirtschaftsprüfer/Steuerberater: 1 Mio. EUR unmaximiert
  • Rechtsanwalt/Wirtschaftsprüfer/Steuerberater: 2,5 Mio. EUR (1. Mio. EUR unmaximiert)


Die Vorteile von Berufshaftpflichtvergleich


Unser Angebot Ihr Vorteil
Die ganzheitliche Betrachtung Ihrer Kanzleirisiken
für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte
Erkennen von Deckungslücken durch unser einmaliges
und speziell für Ihren Berufsstand
entwickeltes KanzleiSicherungsKonzept (KSK)
Kenntnis der berufsbedingten Risiken- und Haftungsfragen Für Sie eine höhere Sicherheit durch Hilfe
bei Ihrem individuellen Risikomanagement
Berufshaftpflichtvergleich ist bei allen relevanten
Marktteilnehmer der Berufshaftpflicht akkreditiert
Sie erhalten Markttransparenz
bei den Berufshaftpflicht Tarifen
Maßgeschneiderte Lösungen auf Ihre Wünsche
und Kanzleibedürfnisse
Angepasste Bedingungswerke sowie günstigere
Prämien durch Markt- und Nachlasskenntnis
Individueller Auswahl-und Beratungsprozeß Deckungslückencheck
Online-Beratung über Vergleichsrechner Jederzeit erreichbar
VSH Bedingungsvergleich,
VSH Zusatzbedingungen optional anwählbar,
VSH Prämienrechner mit div. Selbstbehalten möglich,
VSH Anbieter Background Check
Jederzeit erreichbar
Optimieren von bestehenden Verträgen;
häufig auch in der Vertragslaufzeit möglich
Wechsel des Versicherers nicht (unbedingt) erforderlich
Abnahme von Verwaltungstätigkeit.
Erinnern an wichtige Termine oder nehmen diese sogar ab
Kosten - und Zeitersparnis
Digitaler Versicherungsordner & kostenfreie App Jederzeit erreichbar 24/7/365
Ein klar umrissenes Aufgabengebiet
- Verzicht auf Cross Selling
Kein Produktverkauf sondern definiertes
Risikomanagement mit individuellen Speziallösungen
für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
und Rechtsanwälte
Mandatierung von Berufshaftpflichtvergleich
für bestehende Absicherungen
Beratung und gemeinsamer Prüfungs- und
Auswahlprozeß, der für Sie aufwandneutral ist,
da die Versicherer
(der bisherige wie auch ggf. ein neuer)
dies in Form der Courtage vergüten.
Diese Courtagesätze sind i.d.R. weitgehend gleich hoch.
Wir legen bei Änderungsempfehlungen gerne
differierende Vergütungen offen.
Diese sind niemals eine Entscheidungsgrundlage-
sondern Ihre Wünsche und Ihre Sicherheit!
Kostenneutral, d.h. bei Mandatierung keine finanzielle
Mehrbelastung oder auf Wunsch
Honorar/ erfolgsabhängige Honorare
Ausrichtung auf gemeinsame
wirtschaftliche Interessen
Persönliche Beratung nur wenn Sie es wollen Keine lästigen Vertreterbesuche

Der Beratungsprozess von Berufshaftpflichtvergleich

  • Erhebung der Risikodaten
  • Bedarfsanalyse EDV gestützt
  • Ermittlung des Versicherungsbedarfs
  • Ausarbeitung der Vertragskonzeption sowie der Vertragsgestaltung
  • Auf die spezifische Mandantenstruktur maßgeschneiderte Versicherungslösungen
  • Auf die individuellen Tätigkeitsschwerpunkte maßgeschneiderte Versicherungslösungen
  • Berücksichtigung von Sonderrisiken (Anderkonten, Beirat-/Aufsichtsratstätigkeit, Mittelverwendung etc.)
  • Prüfung von Bedingungen und Prämien
  • Zugang zum nationalen Versicherungsmarkt direkt in die Fachabteilungen
  • Zugang über eigenen Tarifrechner
  • Zugang über Fremdanbieter Tarifrechner
  • Relevante Gesellschaften ggf. auswählen
  • Angebote je Versicherer berechnen oder
  • Anfrage je Versicherer vorbereiten und versenden
  • Ausschreibungen nachhalten
  • Evtl. Daten für Versicherer nacherheben, um Angebot zu ermöglichen / nachverhandeln
  • Angebote aus Rechner und Ausschreibung sammeln
  • Vergleich aus unterschiedlichen Angeboten hinsichtlich der Prämien
  • Vergleich aus unterschiedlichen Angeboten hinsichtlich der Bedingungen erstellen
  • Empfehlung & Hinweise zu den Angeboten & Gesellschaften aussprechen
  • Wünsche des Kunden bei der Auswahl berücksichtigen
  • Deckungsauftrag vom Kunden entgegennehmen und prüfen
  • Deckungsauftrag des Versicherers ausfüllen und zusenden
  • Kurzfristige Übersendung von Deckungszusagen
  • Kontrolle der ausgefertigten Dokumente (Kammerbestätigung/ Versicherungsschein/ Prämienrechnung)
  • Dokumente versenden & ablegen
  • Laufende Betreuung in den fachlichen Versicherungsfragen
  • Ein- & Ausstritt von Berufsträgern im Versicherungsschein sowie in der Prämienrechnung stichtagsbezogen überwachen
  • Harmonisierung des Versicherungsschutz unterschiedlicher Risikoträger z.B. bei Eintritt neuer, bereits versicherter Berufsträger in die Kanzlei
  • Informationen über Marktveränderungen
  • Unterstützung im Schadenfall
-----------------------------------
* Berechnungsgrundlage Berufshaftpflicht für Wirtschaftsprüfer ab 23,43 Euro/Monat Brutto mit jährlicher Zahlweise bei einem 3 Jahres Vertrag, inklusive Versicherungssteuer ohne Umsatz und mit Fachberatertitel, Selbstbeteiligung: 1.500 Euro
-----------------------------------
Akzeptieren

Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an und stimmen dem Einsatz von Cookies zu. > Datenschutzerklärung